Menü

Motorrad: Aber sicher!

Motorrad: Aber sicher! – Das Magazin

Eine Web-Serie mit Jens Kuck und ganz viel von dem, was das Motorradfahren so besonders macht.

Freiheit, Leidenschaft, Spaß – das ist Motorradfahren. Deshalb lieben wir unser motorisiertes Zweirad und die Zeit, die wir auf unseren Moppeds verbringen. Und genau dieses Gefühl ist der Grund für Motorrad: Aber sicher! – Das Magazin: Unsere kleine Web-Serie von Motorradfahrern für Motorradfahrern mit Jens Kuck (TV-Motormagazin GRIP).  Gemeinsam mit Freunden und Kollegen stellt Jens viele interessante Aspekte des Motorradfahrens dar, an die der ein oder andere Mopped-Liebhaber so vielleicht noch gar nicht gedacht hat. Neben vielen hilfreichen Tipps, die das Motorradfahren noch angenehmer und damit sicherer machen, erwarten euch tolle Aussichten, ganz viel Motorrad und auch eine wenig Action! Aber schaut am besten gleich selbst mal rein. 


 

Motorradbekleidung im Sommer

Es geht heiß her – gerade im Sommer! Die richtige Motorradbekleidung ist da das A und O. Sie sollte nicht nur cool aussehen, sondern vor allem Tragekomfort, Sicherheit und Schutz bieten. Jens Kuck spricht zusammen mit Matthias Haasper, Forschungsleiter des Instituts für Zweiradsicherheit e. V. (ifz), heute über Lederanzug, Tourenkombi und lässiges Hipster Outfit und zeigt, worauf es ankommt! Anschauen lohnt sich, denn es wird heiß: in der Sonne UND in der Sauna!

 > WAS DENKST DU? DISKUTIERE MIT UNS AUF FACEBOOK! < 

 


 

Motorradtouren fahren

Mit dem Motorrad auf Tour – was kann es schöneres geben? Doch auch hier gibt es einiges zu beachten: vom Technik-Check vorab bis zum eingesetzten Equipment zur Reiseplanung – Käpt’n Kuck kennt die Herausforderungen natürlich. Heute mit an Bord: der Tourenspezialist und Reisereporter Andreas Hülsmann! Er hat schon die verrücktesten Strecken der Welt befahren und zeigt euch ein paar exklusive Tipps und Tricks. Dabei erklärt er euch, was man bei der Planung einer Tour beachten sollte. Na dann, gute Reise!

 > WAS DENKST DU? DISKUTIERE MIT UNS AUF FACEBOOK! < 

 


 

Das schräge Klassenzimmer

Das schönste am Motorradfahren ist…natürlich das Kurvenfahren. Da sind wir uns alle einig. Deshalb sollten wir die wichtigsten Regeln und physikalischen Gesetze beim Kurvenfahren kennen, denn „geradeaus kann jeder!“ Jens Kuck und Matthias Haasper analysieren verschiedene Kurventechniken, beschreiben besondere Aspekte und erläutern mögliche kritische Situationen. Denn Kurve ist nicht gleich Kurve!

> WAS DENKST DU? DISKUTIERE MIT UNS AUF FACEBOOK! < 

 


 

Richtig Bremsen mit ABS

Ob mit oder ohne ABS: die physikalischen Grenzen beim Bremsen sind dieselben. Antiblockiersysteme helfen dabei, diese zu handeln. Beim Überschreiten der Blockiergrenze kommt der Unterschied zwischen dem Bremsen mit und ohne ABS zum Tragen. Gerade auf nassem Untergrund und in Schräglage sorgt die Technik für die Fahrzeugstabilität.
Jens Kuck tritt zudem selbst in einer ultimativen Brems-Challenge gegen Matthias Haasper an. Das dürft ihr euch nicht entgehen lassen! 

> WAS DENKST DU? DISKUTIERE MIT UNS AUF FACEBOOK! < 

 


 

 Wasser marsch!

Motorradfahren im Regen und nasser Fahrbahn ist nicht jedermanns Sache. Wie es richtig gemacht wird, zeigt euch Jens Kuck im Video. Jens selbst wird dabei übrigens nicht nur nass, sondern SEHR nass! Freut euch zudem auf einen „richtig geilen Regenbogen“ – wir sagen: Wasser marsch!

> WAS DENKST DU? DISKUTIERE MIT UNS AUF FACEBOOK! < 

 


 

Sichtbarkeit

Jens Kuck beinahe unerkannt an der Piste beim Glemseck 101 – dem Motorrad-Top-Event mit drei Tagen Live-Musik. Ein internationales Aufgebot an Fahrern, Mechanikern und Moppedfans freuten sich auf Sprints und tolle Maschinen. Das Glemseck 101 ist bekannt als DAS europäische Top-Event für die internationale Tuner- und Schrauberelite. Jens Kuck spricht vor Ort mit den Besuchern über das Thema Sichtbarkeit beim Fahren.


 

 Handschuhe

Es gibt hunderte verschiedene Arten und Typen von Handschuhen. Doch was muss ein Handschuh können? Jens checkt auf dem Glemseck 101 bei den 1/8 Meile Sprintrennen, welche Handschuhe die Fahrer tragen und stellt die verschiedenen Typen vor. 


 

Wer ist Jens Kuck?

Jens Kuck, aka Käpt’n Kuck, ist ein Talent in vielerlei Hinsicht. Neben dem Job als TV-Moderator für den Motorradbereich des Motormagazins Grip ist Jens Kuck früher professionell Rennen gefahren und baut inzwischen seine eigenen Motorräder. Der Mann weiß also, wovon er redet und hat richtig Bock auf Motorrad – und zwar immer und überall! 

 JensKuck mods

Kommentare lesen und schreiben

(Facebook Plug-in laden)

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung